Wochenmarkt

wieder am Marktplatz ab 20. März

Der Wochenmarkt kehrt wieder zurück an den Marktplatz. Die Stände sind zu finden ab Modehaus Heppel bis Haushaltswaren Max Pöppel. Die öffentlichen Toiletten beim Moserhaus sind während des Wochenmarktes geöffnet.

Bitte unbedingt die Beschilderung beachten:
Mittwochs gilt von 5:00 bis 14:00 Uhr absolutes Halteverbot auf diesen Parkflächen. 

Die Marktstraße soll wieder Standort für den Untergriesbacher Wochenmarkt am Mittwoch werden. Das hat der Gemeinderat gegen sechs Stimmen in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Die Wünsche der Standlbetreiber und Geschäftsleute hatten den Ausschlag gegeben.

Bürgermeister Hermann Duschl hatte zunächst auf die vorherige Sitzung verwiesen. Dabei hatte man eine mögliche Rückkehr des Wochenmarkts in den Ortskern diskutiert. Mit der fertigen Ortskernsanierung habe man im Bereich des Marktplatzes die logistischen Voraussetzungen geschaffen. Die Lage: Sowohl der Marktplatz (Unterflurversorgungsstationen mit Strom und Wasser) als auch der Parkplatz P1 hätten nun die technischen Voraussetzungen für einen ordnungsgemäßen Wochenmarktbetrieb.
Für eine Rückkehr in den Ortskern (Marktplatz) sprach: Die Marktsituation sei im Ortskern historisch begründet, der sanierte Markt biete eine optimale Versorgung. Dort sei jetzt auch mehr los, die Geschäfte im Ortskern könnten vom Wochenmarkt profitieren und umgekehrt. Der Wochenmarkt würde auch für die Fieranten insgesamt attraktiver. Nachteile bei diesem Standort seien die vorbeiführende B388 und die damit verbundene Gefahr durch den Straßenverkehr sowie die begrenzten Parkplätze am Markt, dazu die Entfernung zu den hinterliegenden Parkplätzen.

Background